Elternarbeit

Elternabende finden 1-2 Mal während des Kindergartenjahres statt. Bei der ersten Zusammenkunft werden die Elternvertreter gewählt.

Die gewählten Elternvertreter bilden den Elternrat. Dieser aus der Elternschaft gewählte Elternrat vertritt die Belange und Interessen der Eltern.

 

 

Der Elternrat, die Erzieher und die Trägervertreter bilden zusammen den Kindergartenrat.

 

Elternberatungen und Elterngespräche finden jeweils nach Bedarf und nach vorheriger Terminabsprache statt.

 

Fort- und Weiterbildung des Personals

Das Personal wird regelmäßig weitergebildet. Einmal im Monat findet für die pädagogischen Mitarbeiter ein Konferenznachmittag mit einem eingeschränkten Betreuungsangebot statt.

     

Die Mittagskinder (45 Std.) und Blockzeitkinder (35 Std.) werden in jedem Fall bis zum Ende der gebuchten   Betreuungszeit weiter betreut. Diese Termine werden immer rechtzeitig in der „KINDERGARTEN-INFO“ bekannt gegeben.